Datenschutz

Datenschutz
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Das Urheberrecht und Inhalte oder Teile der Website, inklusive Text, Bilder, Icons und Fotos gehören dem Besitzer dieser Website, in diesem Fall der GEWO Feinmechanik GmbH. Anderer Inhalte wie der Code mit der die Website generiert wurde gehört zu WordPress.

Verlinkungen zu anderen Websiten werden zunächst überprüft und sichergestellt, dass der Inhalt für alle Aufrufer geeignet und legal ist. Es wird keine Garantie für Funktionalität und Aktualität der verlinkten Seiten gewährt. Wenn ein Link nicht mehr funktioniert oder nicht mehr aktuell ist, teilen Sie uns das bitte mit.

Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten (§3 Abs. 1 BDSG) sind Einzelangaben zur Person, Angaben über persönliche (z.B. Name, Anschrift, Geburtstag, Beruf, Titel) oder sachliche Verhältnisse (z.B. Einkommen, Wirtschaftszweig, angebotene Dienstleistungen) einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person.
Über unsere Websites erfassen wir nur insoweit Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Anschriften, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen), als Sie uns solche Daten freiwillig zur Verfügung stellen und in deren Erfassung Sie eingewilligt haben oder soweit die entsprechenden Rechtsvorschriften über den Schutz personenbezogener Daten die Erfassung erlauben.
Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern oder Jugendlichen an, noch geben wir diese an Dritte weiter. Wir weisen darauf hin, dass Personen unter 18 Jahren ohne Zustimmung der Eltern keine personenbezogenen Daten im Internet weiterleiten oder übermitteln dürfen.

Online-Bewerbung
Wenn Sie Sie sich bei der Gewo Feinmechanik GmbH online bewerben sammeln und speichern wir Ihre persönlichen Informationen (z. B. Kontaktinformationen, Lebenslauf sowie etwaige persönliche Profilinformationen). Eventuell sammeln oder nutzen wir auch Informationen über Sie von öffentlich zugänglichen Websites. Sie haben Anspruch auf Herausgabe dieser Informationen.

Zweckbestimmung
Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zum Zweck der eigenen Datenverarbeitung Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten.

Kommunikations- oder nutzungsbezogene Angaben
Wenn Sie auf unsere Websites zugreifen, können kommunikationsbezogene Angaben (z.B. Internet-Protokoll-Adresse) bzw. nutzungsbezogene Angaben (z.B. Angaben zu Nutzungsbeginn und -dauer sowie zu den von Ihnen genutzten Telekommunikationsdiensten) mit technischen Mitteln automatisch erzeugt und gespeichert werden. Diese könnten eventuell Rückschlüsse auf personenbezogene Daten zulassen. Soweit eine Erfassung, Verarbeitung und Verwendung Ihrer kommunikations- bzw. nutzungsbezogenen Angaben zwingend notwendig ist, unterliegt diese den gesetzlichen Regelungen zum Datenschutz.

Sicherheit
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Die Gewo Feinmechanik GmbH trifft technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen um personenbezogenen Daten gegen unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Löschung, Veränderung oder Verlust sowie unberechtigte Weitergabe oder unbefugten Zugriff zu schützen.

Verpflichtung auf Datengeheimnis und Wahrung des Fernmeldegeheimnisses
Alle Mitarbeiter der Gewo Feinmechanik GmbH, welche Umgang mit personenbezogenen Daten haben, wurden sorgfältig ausgewählt und zur Einhaltung des §5 BDSG (Verschwiegenheit) verpflichtet. Des Weiteren verpflichten wir Mitarbeiter ebenfalls gemäß § 88 TKG zur Wahrung des Fernmeldegeheimnisses sofern der Mitarbeiter im Rahmen der Tätigkeit bei der Erbringung geschäftsmäßiger Telekommunikationsdienste mitwirkt.

Fragen und Anmerkungen
Unsere Datenschutz-Grundsätze werden von Zeit zu Zeit angepasst und deren Änderungen auf dieser Seite bekannt geben. Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Wenn Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie im Falle des Widerrufs ggf. erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an uns.